apropos Bauwagen

Letzten Montag und Dienstag haben wir die Terasse fertiggestellt. Hier ein paar Eindrücke:

Thomas Wienands, unser Architekt, war natürlich da und Alex Müller, unser Kulturagent, auch! Gestapelt, gemessen, gesägt, geschraubt, gehobelt, geschliffen und geölt haben Gina, Vicky, Funda, Naja, Aysche, Engin, Merlin, Robin, Flo, Chris, Finley und Ian.
Denkt dran: Einweihung am 30.6.!!!

Advertisements

Grillfest!!!!

Am 30.06.2017 findet nach dem Vernissagetag ein Grillfest statt. Hierfür habt ihr wahrscheinlich schon einen Zettel von euren Lehrern bekommen oder von euren Mitschüler*innen gehört.
Hierzu werden benötigt:
Würstchen, Fleisch, Salate (z.B. Nudelsalat, Kartoffelsalat, usw.), Grillgemüse, Getränke aber auch Pappteller, Becher, Servietten oder Besteck.
Fragt dazu noch mal bei euren Klassenlehrer*innen nach oder tragt euch in die Listen in eurem Klassenraum ein.
Mit dem Grillfest wollen wir auch endlich den Bauwagen einweihen!
Es wäre super, wenn ihr kommen und etwas mitbringen würdet.
Ian

Die Vernissage rückt immer näher!

Bis zum besonderen MUSIKUNSTHEATER-Tag dauert es nicht mehr lange, denn am 30.06. ist es soweit: Die Vernissage. Der Tag, an dem alles gezeigt wird, was ihr in den Fächern Musik, Kunst und Theater hart erarbeitet habt. Eltern, Geschwister, Oma, Opa, Tante, Onkel, Cousine, Cousin und so weiter, all diese Menschen kommen und freuen sich für euch und bejubeln euch für das, was ihr dort zeigt.
Also freut euch auch mit uns auf diesen Tag und arbeitet die letzten zwei Wochen bitte noch genauso hart, wie ihr es bis jetzt auch gemacht habt. 🙂
Jetzt noch mal die wichtigsten Fakten:
Die Vernissage beginnt um 11 Uhr und endet um 14 Uhr.
Die Themen sind MUSIKUNSTHEATER.
Nach der Vernissage geht es weiter mit einem freiwilligen Grillfest.
Die Infos dazu müsstet ihr entweder von Schüler*innen bekommen haben, die durch die Klassen gelaufen sind, oder von euren Lehrern.
Ihr könnt aber auch weitere Infos im Artikel „Grillfest“ erhalten. 😉
Naja

Nächste Woche ist Wittenmoor!

Nächste Woche ist es schon so weit: Der ganze neunte Jahrgang fährt nach Wittenmoor. 9.1, 9.2, 9.3 und 9.4. Natürlich kommen aber auch die Lehrer mit, weshalb die Schule nächste Woche wahrscheinlich relativ leer sein wird. Vielleicht fällt auch der ein oder andere Unterricht aus. 😉
Die Fahrt geht vom 19.06.-22.06.
Was genau wir dort machen, bleibt aber bis zum nächsten Zeitungs-AG Treffen geheim.
Das heißt ihr erfahrt es erst, wenn wir das nächste Mal AG haben und wieder Artikel veröffentlichen.
Naja

Nicht mehr lange…

…dann gibt es Zeugnisse, worauf sich wahrscheinlich nicht viele freuen, vielleicht freuen sie sich aber, weil es dann nicht mehr lange bis zu den Sommerferien ist. …dann sind Sommerferien und fast jeder freut sich, dass er keine Hausaufgaben mehr machen muss, dass er entspannen kann, dass er ins Schwimmbad oder an den See fahren kann, dass man jeden Tag Eis essen kann, dass…
(schreibt doch weitere Sachen in die Kommentare)
…dann sind die Abschlussfeiern der 10-ten Klassen, worauf sich einige vielleicht freuen, weil sie dann nicht mehr zur Schule müssen andere finden das vielleicht schade und werden sie vermissen, spätestens, wenn sie arbeiten gehen, werden sie dies tun. 😉
Was auch immer es ist: nicht mehr lange, bis es passiert!
Ob es jetzt die Zeugnisse, die Sommerferien , die Abschlussfeiern oder auch ganz andere Dinge sind, man denkt immer, man hat ewig Zeit bis dies passiert, aber es ist nicht so. Also stellt euch immer drauf ein. 🙂

Neue Mitglieder der ESL

Auf der Gesamtkonferenz am 15.5. wurden die neuen Mitglieder der ESL (Erweiterten Schul Leitung) gewählt.
Diese neuen Mitglieder sind: Frau Krahmer, Frau Swoboda und Herr Wellenreuther.
Die ESL besteht aus unserer Schulleiterin Frau Özhan, der Konrektorin Frau Donath (an manchen Schulen auch den Funktionsstelleninhaber*innen) und bis zu 4 Lehrer*innen und einer Vertreterin der Mitarbeiter*innen bzw. Sozialarbeiter*innen. Dabei gab Frau Warner bekannt, dass sie nicht länger für die ESL zur Verfügung stehe.
Zu den Aufgaben der ESL gehören die Förderung der Zusammenarbeit zwischen dem Lehrerkollegium, Schüler*innen und Eltern und die Unterstützung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Schulprogramms.
Ian

Paletten & Bauwagen

Gemeinsam bauen!!! Am 12.6. und 13.6. wollen wir aus den Paletten eine Sitz-, Liege- und Eingangslandschaft vor dem Bauwagen errichten! Mit dabei: Unser Archiktekt Th. Wienands und unser Kulturagent Alex Müller. Die Paletten sollen zugesägt und verschraubt werden und mit glatten Brettern zum Sitzen und Liegen versehen werden.
Wer Lust hat mitzumachen, melde sich bei Herrn Bruns!!
Der Bauwagen wird auf dem Vernissagetag am 30.6. eingeweiht!