Rezepte

Aus dem Pehrs-Backstudio: Streuselkuchen

 Zutaten:

  • 1kg Mehl
  • 500g Margarine (zerlassen in der Mikrowelle)
  • 300g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • Für den Belag Äpfel oder andere Früchte

Zubereitung:

Das Mehl, den Zucker, die Margarine und den Vanillezucker sowie das Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Knethaken erst auf mittlerer, dann auf hoher Stufe verrühren, bis der Teig in kleinen Streuseln vermengt ist. Danach noch einmal etwas mit den Händen vermengen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und den Teig darauf verteilen. Etwa ein Drittel für die Streusel übriglassen. Den Teig schön festdrücken, bis er zu einer großen festen Fläche geworden ist. Dann den Belag auf den Teig verteilen und die Streusel darüber streuen.
Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 160°C etwa 20 Minuten backen. Wenn die Streusel etwas braun sind, ist alles fertig.

Naja

Aus dem Pehrs-Backstudio: Apfelkompott

z.B. als Belag für Streuselkuchen oder Hefekuchen

Zutaten:

  • Etwa 1kg Äpfel
  • 4-5 Esslöffel Zucker
  • etwas Zimt

Zubereitung:

Die Äpfel entkernen, schälen und in einen großen Topf auf mittlere Stufe erhitzen. Danach den Zucker und Zimt hinzugeben und unter Rühren. Nun nimmt man den Topf vom Herd und zerkleinert die Äpfel-bis auf gewünschte Konsistenz mit einem Stapmixer. Das ganze noch einmal auf den Herd stellen bis es Blasen schlägt. Dann entweder als Kuchen Belag oder abgekühlt als Apfelkompott verwenden.

Naja

Advertisements