Grillfest!!!!

Am 30.06.2017 findet nach dem Vernissagetag ein Grillfest statt. Hierfür habt ihr wahrscheinlich schon einen Zettel von euren Lehrern bekommen oder von euren Mitschüler*innen gehört.
Hierzu werden benötigt:
Würstchen, Fleisch, Salate (z.B. Nudelsalat, Kartoffelsalat, usw.), Grillgemüse, Getränke aber auch Pappteller, Becher, Servietten oder Besteck.
Fragt dazu noch mal bei euren Klassenlehrer*innen nach oder tragt euch in die Listen in eurem Klassenraum ein.
Mit dem Grillfest wollen wir auch endlich den Bauwagen einweihen!
Es wäre super, wenn ihr kommen und etwas mitbringen würdet.
Ian

Advertisements

Neue Mitglieder der ESL

Auf der Gesamtkonferenz am 15.5. wurden die neuen Mitglieder der ESL (Erweiterten Schul Leitung) gewählt.
Diese neuen Mitglieder sind: Frau Krahmer, Frau Swoboda und Herr Wellenreuther.
Die ESL besteht aus unserer Schulleiterin Frau Özhan, der Konrektorin Frau Donath (an manchen Schulen auch den Funktionsstelleninhaber*innen) und bis zu 4 Lehrer*innen und einer Vertreterin der Mitarbeiter*innen bzw. Sozialarbeiter*innen. Dabei gab Frau Warner bekannt, dass sie nicht länger für die ESL zur Verfügung stehe.
Zu den Aufgaben der ESL gehören die Förderung der Zusammenarbeit zwischen dem Lehrerkollegium, Schüler*innen und Eltern und die Unterstützung der Schulleitung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Schulprogramms.
Ian

Neues vom Bauwagen – Folge 5

Diesen Mittwoch haben wir das letzte Fenster eingesetzt. Außerdem sind die meisten Dämmplatten eingesetzt, das erste Fenster wurde auch schon fertig isoliert.

p1010146
Oben links gibt’s inzwischen noch eins Fenster!!!

Die nächsten beiden Wochen finden am Dienstag und Mittwoch die letzten Termine statt, und wir werden versuchen den Bauwagen fürs erste fertig zu stellen.
Wir würden im Frühjahr und Sommer 2017 weitermachen.

Tag der offenen Tür – Teil 1: Musik, Theater, Tanz

Am Samstag, den 3. Dezember war schon wieder Tag der offenen Tür!
Den Beginn der Veranstaltung bildete um 10.00 Uhr der WPU-Kurs Theater der 9. und 10. Klassen mit seinem Beat-Box-Theaterstück in der Aula. Mit dabei war Beatboxer Phil, der uns im Wechsel mit Beatboxer Mando gecoacht hat.
Um 11.30 Uhr gaben „Straight inda JES“ ein Konzert im Foyer und um 12.00 Uhr fand dann eine weitere Theateraufführung vom WPU-Kurs Theater der achten Klasse, mit einem Theaterstück über Johanna Eck, unsere Namensgeberin, statt.
Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die Tänzer*innen aus 9.4 und 10.4.
Besonders gelungen fand ich den offenbar improvisierten Tanz. Das Beatbox-Theaterstück war eine interessante Erfahrung: mal etwas anderes als nur Theater. Schön, dass so viele Zuschauer da waren!

Neues vom Bauwagen – Folge 4

Am Mittwoch haben wir begonnen die Rahmen zu bauen, in die die Dämmplatten und Fenster später eingesetzt werden. Es klingt nach wenig aber es ist viel, da wir die Wände noch ausbeulen mussten, um die Rahmen passend einsetzen zu können und wir nur zu zweit waren.
Unser Kulturagent, Herr Müller, und unser Kulturbeauftragter, Herr Bruns, haben auch vorbeigeschaut.

Bezirkliche Werkstätten ,,Kontraste“

bewerk16-plakatVom 25.-28. Januar durfte ich an einer Bezirklichen Werkstatt teilnehmen. Man konnte aus 3 verschiedenen Werkstätten wählen, ich entschied mich für eine Werkstatt bei Herrn Bruns. Während meine Klasse in der Projektwoche war, hatte ich vier Tage Kunst!
Wir haben uns in dieser Werkstatt mit dem Thema Kontraste auseinandergesetzt.
Am ersten Tag haben wir uns kennen gelernt. Außerdem haben wir unsere Keilrahmen gebaut, bespannt und grundiert. Wir haben auch ein wenig herumexperimentiert. „Bezirkliche Werkstätten ,,Kontraste““ weiterlesen